Aktuelles
 Laufkurse
 NW-Kurse
 Spendenläufe
 Seminare
 Marathon
 Ausbildung
 Anmeldung
 Nur Laufen?
 Lauftherapie
 Prävention
 Therapeuten
 über das LLH
 Kursusbilder
 Kontakt
 Impressum
 Partner
 LLH-Archiv
Feedback

Stand: 8/2017

Vier-Tages-Seminar „Work-Life-Balance“ für Top-Kräfte

Zusammenhang zwischen Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter und dem Betriebsergebnis – dargestellt anhand einer ZWEISTUFENPYRAMIDE

Internationale Verflechtung der Wirtschaft

Wettbewerbs- und Preisdruck

Anpassungsfähigkeit der Betriebe, Verbände, Organisationen

Neue bessere Produkte schneller, preisgünstiger auf den Markt

Qualitätssteigerung – Kostensenkung – innovative Strukturänderung

1. kurzfristige Ziele effizient erreichen 2. langfristige Entwicklungsmöglichkeiten schaffen
1. technische Lösungen 2. Veränderung der Personal- und Gesundheitspolitik

Traditionelles Denken: „Arbeit macht krank!“
Neue Sichtweise: „Gesundheit fördert Arbeit!“

Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit hängen ab von:
1. der Motivation 2. der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter 
Das Fühlen, Denken und Handeln der Mitarbeiter des Betriebes hängt ab von:
1. dem Wohlbefinden 2. der Gesundheit der Beschäftigten

Basisemotionen wie Ängste, Freude oder Hilflosigkeit wirken auf das Arbeitsverhalten und werden ausgelöst durch Familie, Freizeit und Arbeit!

1/3 des Tages oder länger verbringt der Mensch im sozialen Gefüge des Arbeitsplatzes
der Arbeitsplatz hat großen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit des Beschäftigten

Voraussetzung für:  1. Motivation  2. Arbeitsleistung  3. Betriebsergebnis

Der Beschäftigte ist also die wichtigste Ressource des Betriebes

Hilflosigkeit, Ängste, innere Kündigung, Burn-out und Mobbing mindern die Erträge und die Leistungsfähigkeit. Daraus ergibt sich die Forderung nach einem professionellen, ganzheitlichen, betrieblichen Gesundheitsmanagements, um Nutzen zu stiften und Kosten zu senken!

Deshalb Work Life Balance Seminare für Ihre Mitarbeiter

nach oben

weiter->