Aktuelles
 Laufkurse
 NW-Kurse
 Spendenläufe
 Seminare
 Marathon
 Ausbildung
 Anmeldung
 Nur Laufen?
 Lauftherapie
 Prävention
 Therapeuten
 über das LLH
 Kursusbilder
 Kontakt
 Impressum
 Partner
 LLH-Archiv
Feedback


Stand: 2/2017

News


maskottchen

Aktuelle Termine:
26. 2. 2017, ab 10 Uhr:
Wintervolkslauf Amelinghausen
–> Zur Ausschreibung und Anmeldung
3. 3. 2017, 18.30 Uhr, Anfängerkursus, Lüneburg


 

Und nun gibt es wieder einen neuen Laufanfängerkursus.

Am 3. März um 18.30 Uhr startet in Lüneburg ein neuer Laufkursus. Step bei Step werden die Teilnehmer/innen an das langsame, ausdauernde Laufen herangeführt. Laufen kann fast jeder, egal wie alt er ist oder wie lange er keinen Sport gemacht hat. Durch Jahrzehnte lange Erfahrung in der Lauftherapie schaffen wir es immer wieder unsere Kursusteilnehmer von den positiven, gesundheitlichen Effekten des Laufens zu überzeugen. In 12 Wochen wird Schritt für Schritt die psychische und physische Widerstandsfähigkeit geschult, die Lauftechnik mit Übungen und Videonalysen optimiert und im Theorieunterricht die Themen Ernährung und Entspannung aufgegriffen. Umfangreiches Scriptmaterial ergänzt die Praxis. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Amselbrücke in Lüneburg an der Willy-Brandt-Straße. Interessenten melden sich sich bitte Tel. unter 04132/437 (Praxis Dr. Carlberg) oder per Mail unter info@l-l-h.de.



Sabrina, Diana, Erika,
Michaela, Heinz, Jürgen,
Mini, Henno mit
LLH-Trainer Rüdiger

LLH-Halbjahresbericht

Zum Jahresanfang möchten wir noch einmal die zweite Jahreshälfte 2016 Revue passieren lassen. In diesem fanden zwei Anfänger Kurse ihren Abschluss. In Amelinghausen konnten nach drei Monaten sogar neun Teilnehmer ihren Abschlusslauf über 30 und 45 Minuten erfolgreich abschließen.
Aus den beiden Fortgeschrittenen-Kursen konnten Anni Esper und Markus Bettels in Hamburg und Ulrich Zapke in Bremen ihren ersten Halbmarathon erfolgreich absolvieren. Überhaupt wurde der Hella- Halbmarathon von den LLHlern sehr gut angenommen. Als Testläufe für alle LLH-Kursusteilnehmer dienten die Volksläufe und Salah-Cup-Läufe des Landkreises Lüneburg. Sehr erfolgreich waren die Frauen aus dem Marathonkursus von Trainer Rüdiger. Bei den Deutschen Meisterschaften über 10 km konnten Tanja Ruschmeyer und Marianne Eckhoff mit ihrer Vereinskollegin Meike vom MTV Amelinghausen den 4. Platz in der AK Mannschaftswertung erreichen. Margrit Malec konnte in der AK 60 Einzelwertung den 9. Platz erreichen.


Erfolgreiche Damen bei der DM „10 km Straße“
Neun LLHler beim Hella-Halbmarathon

Das überragende Laufevent erlebten Marianne, Susann, Jan und Otze beim Berlin-Marathon. Alle vier erreichten erfolgreich das Ziel am Brandenburger Tor. Bei der Marathon-Party am Abend durften sie dann mit den Topathleten Wilson Kipsang, Steffen Ulizka und Katharina Heinig so richtig abfeiern.

Ihren ersten Marathon absolvierte Margrit Malec eine Woche später in Bremen. Ein Herzenswusch ging in Erfüllung. Mit der Unterstützung von Trainer Rüdiger und Laufkollegin Tanja erreichte Margrit das Ziel am Bremer Rathaus nach 4:28:26 Std. Die LLH-Trainer sagen: Herzlichen Glückwunsch.

Otze, Susan, Jan und Marianne vor dem Reichstag
Margrit und Ulrich mit ihren Medaillen

Die LLH-Trainer Marion, Margitta und Rüdiger hatten aber auch noch außerhalb der Kurse viele Events, Veranstaltungen und Betreuungen zu absolvieren. Margitta führte zwei Laufkurse im SOS Kinderdorf Bockum durch, Marion und Rüdiger waren zusätzlich mit Personaltrainings beschäftigt. Außerdem gingen sie ihrer Dozententätigkeit bei Seminaren im DLZ (Deutschen Lauftherapiezentrum), der TKK (Technikerkrankenkasse) und bei der Gewerkschaft Ver.di, nach. Rüdiger war als Dozent und Moderator bei der Fachtagung „Lauftherapie in Lebenswelten“ Bochum tätig. Auf dem Zweitageskongress konnte er die verschieden Angebote des LLH vorstellen und praktische Lauftherapieeinheiten demonstrieren.

Rüdiger mit Workshopgruppe in Bochum


Mit dabei die Volkslaufneulinge Cara, Marcell, und Melanie 

Zum Jahresabschluss fanden sich dann noch einige Teilnehmer der LLH-Gruppen zum 10-km-Adventslauf in Ebstorf ein, bei dem einige Treppchenplatz errungen wurden. Alles in allem war das Jahr 2016 für uns LLHler ein überaus positives!

Keep on Running sagen Marion und Rüdiger


buchtipp

„Laufende Begegnungen“

Die Autoren dieses Buches sind langjährige Läufer und Dozenten im Deutschen Lauftherapiezentrum. Dessen Begründer ist Prof. Dr. Alexander Weber beging am 25. Juni seinen 75 Geburtstag. Zu diesem Anlass entstanden die vorliegenden Beiträge: Erzählungen zur Geschichte des DLZ und zur Person von Alexander Weber, eingebunden in die jeweilige Laufgeschichte der Autoren.
Der LLH-Trainer und LLH-Mitbegründer Dr. Rüdiger Carlberg erzählt auf den Seiten 137 bis 164 eindrucksvoll seine ganz persöhnliche Geschichte und Entwicklung zum Läufer und Lauftherapeuten. Das Buch ist unterhaltsam, kurzweilig und humorvoll, spannend, erkenntnisreich und motivierend geschrieben.
ISBN 978-3-86386-239-8, auch erhältlich beim Mitautor unter
info@l-l-h.de


Individueller Traniningsplan

Wir erstellen Ihnen gegen eine Gebühr von 25 € einen individuellen Trainingsplan nach der Karvonenformel. Der Trainingsplan umfasst ein halbjähriges Programm für einen Marathon, Halbmarathon oder 10 000-m-Lauf Ihrer Wahl. Programmkorrekturen oder -umgestaltungen während der Trainingszeit sind im Preis inbegriffen. Für die Trainingsplanung benötigen wir Ihren Maximalpuls, Ihren Ruhepuls, Ihre aktuelle 10 000-m-Zeit, Ihr Alter, Ihr Gewicht und Ihre Lauferfahrung in Jahren. Der Link unten führt Sie zu einem Beispiel.

Trainingsplan ->